Ist Safari – der Standard-Webbrowser des iPad – nicht Ihre Tasse Tee? Während Apple von allen Webbrowsern auf dem iPad die Nutzung der WebKit-Plattform verlangt, stehen eine Reihe von Webbrowsern zur Verfügung, die diesem Standard entsprechen und gute Alternativen zum Safari-Browser darstellen. Diese Liste umfasst browser für ipad air, die mit Google Chrome interagieren, mit Mozilla Firefox synchronisieren, Dropbox unterstützen und sogar Flash-Videos und Spiele abspielen können.

browser für ipad air

Chrome

Der Chrome-Browser von Google ist die seit seiner Veröffentlichung mit Abstand beliebteste Safari-Alternative und bietet ein großartiges Rundum-Erlebnis. Es ist schnell und einfach zu bedienen. Das Beste daran ist, dass Sie es mit dem Chrome-Browser auf Ihrem Desktop oder Laptop synchronisieren können. Eine wirklich nützliche Funktion ist die Möglichkeit, Webseiten auf Ihrem iPad zu öffnen, die Sie auf einem Ihrer anderen Geräte geöffnet haben.

iCab

Der iCab-Browser wurde für diejenigen entwickelt, die mehr Produktivität aus ihrem Web-Erlebnis herausholen möchten. Das große Merkmal von iCab ist die Möglichkeit, Dateien hochzuladen, eine Funktion, die bei Safari und den meisten anderen Webbrowsern für das iPad fehlt. Das bedeutet, dass Sie Fotos ganz einfach auf Facebook oder ähnliche Websites für soziale Netzwerke hochladen können, ohne die spezifische App der Website zu benötigen. Es ist auch ideal für Blogger, die Fotos vom iPad hochladen möchten, um sie in Blog-Posts aufzunehmen. Darüber hinaus verfügt iCab über einen Download-Manager, die Möglichkeit zum Speichern und Wiederherstellen von Formularen und Unterstützung für Dropbox.

Photon

Der Photon-Browser ist die beste Lösung für Menschen, die Flash-Videos ansehen oder Flash-basierte Spiele auf ihren iPads spielen möchten. Obwohl nicht jede Flash-Anwendung im Photon Browser funktioniert, werden viele der beliebtesten Flash-Anwendungen unterstützt. Im Allgemeinen ist Photon ein großartiger Allround-Webbrowser, so dass Sie nicht zwischen Photon und Safari hin und her wechseln müssen, um das volle Web-Erlebnis zu genießen.

Mobicip Safe

Sind Sie auf der Suche nach einem sicheren Browser für Ihre Kinder? Der Safe Browser von Mobicip verhält sich ähnlich wie der Safari-Browser, nur dass Sie Websites anhand von Altersbeschränkungen filtern können. Es hat sogar einen sicheren YouTube-Zugang, was bedeutet, dass Sie Ihre Kinder durch Tausende von YouTube-Videos blättern lassen können, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, was sie gerade sehen. Mit dem Browser können Sie auch eigene Filter einrichten und Internetaktivitäten anzeigen, so dass Sie leicht überwachen können, was Ihre Kinder gerade durchsuchen.